Die Begegnungsstätte der „Behinderten Selbsthilfe e.V.“ eröffnet wieder

 

Wir freuen uns,  dass wir unsere Begegnungsstätte der „Behinderten Selbsthilfe e.V.“ im Alten Bahnhof wieder eröffnen können.

Am Montag den 02.Mai geht es wieder los. Wir wollen uns wieder zum Singen, Kaffee trinken und zur Gymnastik treffen.

Die Corona Beschränkungen sind weitgehend aufgehoben und wir können uns fast wieder in einer Normalität bewegen.

Wir machen keine Vorschriften bezüglich einer Maskenpflicht, aber wer möchte, darf natürlich, zur eigene Sicherheit, eine Maske tragen.

Wir laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ein unsere Begegnungsstätte zu besuchen und an unseren Angeboten teilzunehmen.